spacer
spacer search

DMFC - Direct Methanol Fuel Cell - Brennstoffzelle
Power for your future

Search
spacer
header
Infos
Home
News
Produkte
Technologie
Methanol
Links
Kontakt
Gästebuch
Über uns
Webseite
Impressum
Rechtliches
Werbung
 
Home arrow News arrow Smartfuelcell.de (SFC) schließt Vertrag mit Bundeswehr

Smartfuelcell.de (SFC) schließt Vertrag mit Bundeswehr PDF Drucken
Brunnthal, den 03. August 2005 – Die SFC Smart Fuel Cell AG, weltweiter Marktführer für mobile Brennstoffzellen-Systeme, hat einen Vertrag zur Weiterentwicklung ihrer Brennstoffzelle SFC C20 mit der Wehrtechnischen Dienststelle für Kraftfahrzeuge und Panzer WTD 41 der Bundeswehr geschlossen. Ziel des Projekts ist die Bereitstellung einer portablen Brennstoffzelle für die autarke Energieversorgung des Soldaten im Einsatzgebiet zur Erhöhung der taktischen Beweglichkeit. Dabei werden Gewicht und Packvolumen erheblich gegenüber bestehenden Batterielösungen reduziert, während die zur Verfügung stehende elektrische Energie beträchtlich steigt.

Soldaten müssen heute ein Gewicht von bis zu 40 kg und in Sonderfällen sogar mehr an einsatzrelevanter Ausrüstung mit sich tragen. Ein großer Teil dieses Gewichts entfällt auf elektrische Verbraucher, z.B. Kommunikationsgeräte oder Sensorik, und die zu ihrem Betrieb erforderlichen Batterien. Die Reduzierung dieses Gewichts bei gleichzeitiger Steigerung der Systemleistung ist daher, neben der Realisierung einer ergonomischen, bedarfsgerechten Form, einer der wichtigsten Faktoren in der Entwicklung neuer Energieversorgungslösungen. Hier bieten die hervorragenden Eigenschaften der SFC C20 Brennstoffzelle schon jetzt eine überzeugende Lösung, deren Bedeutung angesichts der stetig wachsenden Zahl elektrischer Verbraucher zukünftig noch steigen wird. So reduziert sich bereits heute bei einer dreitägigen Mission durch den Einsatz der SFC C20 das vom Soldaten für die Versorgung seiner elektrischen Geräte mitzuführende Gewicht bei einer durchschnittlichen elektrischen Leistung von 20 W wie folgt:

Beim Einsatz wiederaufladbarer Sekundärbatterien (Akkus) müssen 12,6 kg getragen werden, bei den teureren Primärbatterien 9,3 kg. Die heutige SFC C20 inklusive Treibstoff wiegt dagegen nur noch 3,3 kg.

Im Rahmen der durch die WTD 41 initiierten Weiterentwicklung wird sich das Gewicht durch konsequente Verbesserung der Brennstoffzelle noch weiter, auf dann nur noch 2,2 kg, verringern. Das entspricht einer Gewichtsreduzierung auf etwa 1/6 in Bezug auf Sekundärbatterien bzw. auf etwa 1/4 in Bezug auf Primärbatterien!

Zusätzlich wird die neue Brennstoffzelle, genau wie die heute bereits im Markt etablierten Brennstoffzellen der SFC, bei gleichzeitig hoher Energiedichte und vergleichsweise geringem Gewicht im Betrieb leise und vibrationsfrei und in der Handhabung sicher und einfach sein. Im Vergleich zu Batterieanwendungen reduziert die Direkt-Methanol-Brennstoffzelle (DMFC) die Betriebs- und auch Logistikkosten erheblich, da die Verbrauchskosten im Vergleich zu existierenden Lösungen extrem niedrig sind, keine halbentleerten Batterien mehr entsorgt werden und sich der Transportaufwand reduziert. Die weiterentwickelte SFC C20 wird zuverlässig auch bei sehr hohen und niedrigen Umgebungstemperaturen funktionieren und robust, schlagfest und wasserdicht sein.

Die weiterentwickelte SFC C20 soll als Ergänzung zu existierenden Ausrüstungen und als Standardausstattung in zukünftigen Soldatenausrüstungen, wie z.B. im Projekt „Infanterist der Zukunft“ (IdZ) der Bundeswehr, zum Einsatz kommen. Die Brennstoffzelle kann dabei sowohl zur direkten Versorgung von elektrischen Verbrauchern als auch zum Laden aufladbarer Batterien verwendet werden. Die Neuentwicklung soll bis Ende des Jahres fertig gestellt sein und von der Bundeswehr bereits 2006 in ersten Labor- und Feldtests unter Einsatzbedingungen im Vergleich zu Batterien untersucht werden. Ziel ist die Realisierung der schnellstmöglichen Verfügbarkeit einer einsatzreifen Brennstoffzelle für den Soldaten.

Quelle: Pressemitteilung www.smartfuelcell.de

< zurück   weiter >
spacer
Werbung

Copyright © 2004 dmfc.com
Seite aktualisiert in: 0.0070850849151611
spacer